Die KörungDie Körung

Was ist der Zweck der Körung?
Falls Sie beabsichtigen mit Ihrer Stute zu Züchten oder ihrem Hengst zu decken, ist es notwendig, dass Ihr Pferd von einer Körkommission der APSL gekört und somit im Livro de Adultos (Erwachsenenregister) des Stutbuchs eingetragen ist. Nur Fohlen von gekörten Stuten und Hengsten der Rasse PSL werden ebenfalls als PSL anerkannt und können ins Livro de Nascimentos (Geburtenregister) eingetragen werden.

Was wird bei der Körung beurteilt?
Die Hengste mit einem Mindestalter von 4 Jahren, werden geritten in allen Grundgangarten beurteilt, anschliessend erfolgt eine Beurteilung ohne Sattel an der Hand . Stuten können entweder geritten (siehe Hengste) oder ausschliesslich an der Hand präsentiert werden. Sie sind ab einem Alter von 3 Jahren zur Körung zugelassen. Weiter führende Informationen finden Sie auch in unserem Merkblatt zur Zuchtschau und Körung.

Körung in Avenches 2009
Körung in Avenches 2009

Beurteilt wird gemäss untenstehender Punktetabelle.

Körperregionen Koefizient
Kopf und Hals 1
Schulter und Wiederrist 1
Brust und Flanken 1
Rücken und Lenden 1.5
Kruppe 1
Gliedmassen 1.5
Gesamteindruck 1.5
Gänge 1.5
Total 10

Höchstnote bei der Beurteilung ist die Note 10. Hengste und Stuten die,

  • einmal die Note 4
  • zwei Mal die Note 5 oder
  • drei Mal die Note 6 erhalten,

sind von der Zucht ausgeschlossen und somit nicht gekört. Es ist aber möglich, die Pferde zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal der Körkommission vorzustellen.
Pferde, die mit niedrigen Noten gekört wurden, können ebenfalls ein zweites Mal zu einer Verbesserung der erhaltenen Note einer Körkommission vorgestellt werden.

Wo und wann finden Körungen statt?
Die Körung für Stuten und Hengste findet alle zwei Jahre in der Schweiz in Avenches (IENA) statt und wird vom Cavalo Lusitano Switzerland organisiert. Eine Teilnahme ist für Mitglieder und Nichtmitglieder des CLS möglich.

Weiterführende Informationen:

Informationen zu Zuchtschau und Körung
João Branco
Zuchtwart CLS,
E-Mail: dressurstall.branco@gmail.com

 

Offizielle Vertretung des portugiesischen Stutbuches APSL

Newsletter
Newsletter

Abonnieren Sie unseren CLS Newsletter und erhalten Sie aktuelle Infos rund um den Cavalo Lusitano Switzerland!